20. Februar 2018
Wirtschaftspolitik & -förderung

Weihnachtlicher Schulterschluss

19. Steinberg-Dialog in Goslar

Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth, Landtagsvizepräsident Frank Oesterhelweg, Aline Henke und Helmut Streiff, Martin K. Burghartz und Almwirt Burkhard Rösner. Foto: filmpunktton / Marcus Wendt

Guter Abschluss für das Zusammenwachsen der Region Braunschweig-Wolfsburg kurz vor Jahresende. Die neu gewählte Präsidentin der IHK Lüneburg-Wolfsburg, Aline Henke und der Braunschweiger IHK Präsident Helmut Streiff übten auf dem 19. Steinberg-Dialog einen inhaltlichen und emotionalen Schulterschluss. Gemeinsam werde man in vielen Feldern kooperieren, betonten beide Amtsträger, die sich erkennbar gut vertragen. Die 65 Gäste quittierten die Statements mit kräftigem Applaus. Zuvor waren sie zu einer vorweihnachtlichen, sonnigen Wanderung – mit toller Aussicht auf die Granetalsperre – rund um den Goslarer Steinberg aufgebrochen.


Sorgten für ein starkes Signal für die Region:  Die Weihnachts-Wirtschafts-Wanderer der Region 38. Foto: filmpunktton / Marcus Wendt

 

Auch interessant