Wirtschaftsförderung stellt sich neu auf

Kommunen im Landkreis Helmstedt kooperieren

Landrat Gerhard Radeck (vorne links) unterzeichnet mit den Hauptverwaltungsbeamten den Kooperations-Vetrag. Foto: Landkreis Helmstedt

Alexander Hoppe, Sprecher der Hauptverwaltungsbeamten freut sich, dass es schnell zu einem Konsens gekommen ist. „Allen Beteiligten war bewusst, dass das Vorhalten personeller Ressourcen in den einzelnen Kommunen für eine eigene Wirtschaftsentwicklung weder effizient noch dauerhaft finanzierbar sei. Mit dem Helmstedter Regionalmanagement gibt es eine Institution, in die nun auch die neue interkommunale Wirtschaftsentwicklung passgenau implementiert wird. So kann insgesamt ein breites Portfolio abgebildet werden.“

^