Digital- und Print-Abo

Unser B2B-Portal Standort38.de hat Anfang Juni eine weiche Bezahlschranke erhalten.

Seit dem Jahr 2007 gibt das Wirtschaftsmagazin Standort38 den Unternehmen und Entscheidern der Region 38 in authentischen Portraits und sorgfältig recherchierten Reportagen ein Gesicht sowie neue Impulse: zum Beispiel durch aktuelle und branchenübergreifende Trends und Marktberichte, technische Innovationen und exklusive Interviews mit spannenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur. Die Themenselektion und -aufbereitung orientiert sich an der anspruchsvollen Zielgruppe und hat einen klaren Fokus auf die Wirtschaftsräume Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine, Salzgitter und Wolfenbüttel.

Neben dem Print-Magazin und dem gleichnamigen B2B-Portal Standort38.de ist unsere crossmediale Markenfamilie  mittlerweile auf vier weiteren Plattformen zu Hause und hat Anfang Juni eine weiche Bezahlschranke erhalten (Warum erklären wir hier). Wir arbeiten mit dem bekannten Dienstleister Laterpay zusammen, um die Abwicklung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Es gibt vier Preismodelle:

  • Einzelartikel kosten ab sofort 1,29 Euro, bezahlt wird aber erst, wenn eine Summe von 5,- Euro zusammengekommen ist – Laterpay eben.
  • Für 1,99 Euro erhalten Sie im Wochen-Abo Zugriff auf alle Artikel des Portals.
    Wochenabo 1.99 €

  • Für 3,99 Euro erhalten Sie im Monats-Abo Zugriff auf alle Artikel des Portals sowie das aktuelle E-Paper
    Monatsabo 3.99 €

  • Das Halbjahres-Abo für 23,99 Euro beinhaltet den Zugriff auf alle Online-Inhalte inklusive dem digitalen Magazin-Archiv. Außerdem erhalten Sie (sofern gewünscht) jeweils die Print-Ausgabe von Standort38.
    Halbjahresabo 23.99 €

Alle Abo-Modelle sind bequem jederzeit kündbar. 

Sie haben Fragen? Dann erreichen Sie uns via E-Mail oder über die bekannten Social-Media-Kanäle:

E-Mail: redaktion@jhm-verlag.de
https://www.facebook.com/standort38.funke/
https://www.instagram.com/standort38.de/

^