Mit Doppelspitze ins neue Jahr

Frithjof von Kessel ist neuer Geschäftsführer der Kroschke sign-international GmbH

Seit Januar die zweite Spitze in der Geschäftsführung: Frithjof von Kessel. Foto: Kroschke sign-international

Seit Januar die zweite Spitze in der Geschäftsführung: Frithjof von Kessel. Foto: Kroschke sign-international

Frischer Wind in der Kroschke sign-international GmbH: Seit dem 01. Januar 2019 ist Frithjof von Kessel neuer Geschäftsführer. Bis Ende des Jahres wird er gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Rolf Maaß als Doppelspitze das Unternehmen leiten. Anfang 2020 wird er die alleinige Geschäftsführung übernehmen. Rolf Maaß verabschiedet sich dann nach 30 erfolgreichen Jahren in den Ruhestand.

Die Nachfolgeregelung wurde langfristig geplant, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. „Für den dauerhaften Erfolg des Unternehmens am Markt war es uns wichtig, frühzeitig die Weichen zu stellen und der neuen Führungsriege ausreichend Zeit zu geben, in Ihre Verantwortung hineinzuwachsen.“, so die Inhaber Klaus und Lars Kroschke.

Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung werde die Zukunft des Unternehmens fokussiert, sagt Frithjof von Kessel. „Unsere Zielsetzung ist klar: Kroschke als Spezialist für Arbeitssicherheit und Kennzeichnung noch weiter zu etablieren. Dabei wird die Digitalisierung im Fokus stehen. Auf diese verantwortungsvolle Aufgabe freue ich mich sehr.“

^