• Home
  • > >
  • Neuer Geschäftsführer für das Saatzuchtunternehmen Strube

Neuer Geschäftsführer für das Saatzuchtunternehmen Strube

Martin Reisige kommt für Gregor Schoess

Reisige sieht der Zukunft positiv entgegen (v.l): Christian Knolle, Martin Reisige, Eric Verjux. Foto: Strube D&S GmbH.

Neben den beiden Gesellschaftern Eric Verjux und Christian Knolle wird ab sofort Martin Reisige die beiden Unternehmen Strube D&S GmbH und Strube Research GmbH & Co. KG leiten. Der bisherige Interims-Geschäftsführer Gregor Schoess hat das Unternehmen nach dem Verkauf der Firmengruppe im Jahr 2018 durch die Übergangsperiode geführt und wird es zum 15. Februar verlassen.

Der neue Strube-Manager hat bereits langjährige Erfahrungen in der Führung international agierender Unternehmen und sieht der Zukunft des Saatzuchtunternehmens positiv entgegen: „Gemeinsam mit den Gesellschaftern möchte ich die Unternehmen der Strube-Gruppe zukunftsorientiert weiterentwickeln. Die seit dem Eigentümerwechsel angestoßenen Prozesse wollen wir fortführen, um uns und unser Produktportfolio wettbewerbsfähig aufzustellen und unsere Vertriebsaktivitäten weltweit weiter auszubauen.“

Die Strube D&S GmbH gehört zu den international führenden Unternehmen im Bereich der Pflanzenzüchtung und hat seinen Stammsitz in Söllingen im nördlichen Harzvorland. Die Unternehmensgeschichte reicht zurück bis in das Jahr 1877. Heute liefert Strube weltweit in mehr als 30 Länder Saatgut für Zuckerrüben, Weizen, Sonnenblumen, Speiseerbsen und Zuckermais.

^