Volksbank investiert

Der Standort Fallersleben erhält eine neue Filiale und mit Tobias Hess einen neuen Geschäftsstellenleiter

Tobias Hess, neuer Geschäftsstellenleiter in Fallersleben. Foto: Volksbank

Die Volksbank BraWo wird ihre Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße in Fallersleben modernisieren. Für rund fünf Millionen Euro wird die Geschäftsstelle den aktuellen Anforderungen der Kunden an das Bankgeschäft angepasst.

Damit bekenne sich die Volksbank langfristig zum Standort Fallersleben. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2018 beginnen. Das gab Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg, kürzlich bekannt. Die Eröffnung der komplett neugestalteten Geschäftsstelle ist für Mitte 2019 geplant. Zudem gibt es ein neues Gesicht in der Geschäftsstelle: Die Volksbank BraWo stellte einen neuen Geschäftsstellenleiter vor. Tobias Hess hat zum 1. Januar die Position übernommen. Der 33-jährige Bankkaufmann war seit 2016 für die Volksbank BraWo als Kundenberater in der Wolfsburger Geschäftsstelle Lange Straße tätig und wechselt jetzt nach Fallersleben.

Als gebürtiger Wolfsburger kennt Hess sein neues Umfeld bereits bestens: „Ich bin in der Stadt geboren und aufgewachsen und habe als Kind einige Zeit in Fallersleben gewohnt. Meine Oma lebt hier noch heute. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, engagierte Mitarbeiter, spannende Eindrücke und die Menschen aus Fallersleben, die wir in der Geschäftsstelle begrüßen dürfen“, sagte Hess bei der offiziellen Vorstellung.

^