„Machen wir sie mit CRISPR platt!“

Das Handelsblatt wählte den Historiker Dr. Jörg Munzel einmal zum „IT-Leiter des Jahres“. In einem launischen Gespräch anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Informatik an der TU Braunschweig erklärt er, warum es so wichtig ist, disruptives Denken in Unternehmen zu ermöglichen – auch, wenn man heute noch über manche Idee lacht. Munzel stellt fest, dass auch wir in der Region unseren Albert Einstein haben – ihn aber niemand kennt. Außerdem spricht er über die Starbucks-Kultur und freut sich trotzdem über einen einfachen Kaffee im Medienhaus bei diesem persönlichen Treffen.

Braunschweig Interview Technische Universität Braunschweig 50 Jahre Informatik Geschichten der Informatik

„Es ist wichtig, dass wir zu bestimmten Fragen eine globale Haltung entwickeln“

Prof. Dr. Cornelia Denz ist die erste Präsidentin in der 135-jährigen Geschichte der Braunschweiger Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Wir sprachen mit ihr über die theoretischen Grenzen der Genauigkeit, Diskriminierung bis an die Spitze der Karriereleiter und Lösungsansätze für eine neue Wissenschaftsskepsis …

Braunschweig Interview Präsidentin PTB Physikalisch-Technische Bundesanstalt

„Jeden Euro, den wir eingespart haben, zahlen wir jetzt doppelt“

Holger Herlitschke ist der erste Umweltdezernent der Stadt Braunschweig. Der Architekt und frühere Fraktionsvorsitzende der Grünen in Stadtrat und Regionalverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, Braunschweig zu einer grüneren Stadt zu machen. Wir haben mit ihm über Klimaziele, das Ringgleis und die neu gegründete Energiegenossenschaft als Dienstleister für Unternehmen gesprochen …

Interview Region38 Stadt Braunschweig Holger Herlitschke Die Grünen